Jugendfeuerwehr Sögel mit Jugendförderpreis ausgezeichnet

Am gestrigen Abend erhielt unser Jugendfeuerwehrwart Gerit Ahrens aus den Händen des ersten Samtgemeinderates Herrn Hans Nowak den ,mit 500,00 Euro dotierten, Jugendförderpreis der Samtgemeinde Sögel für das große Engagement in der Jugend-arbeit und speziell im Bereich der Alkoholprävention.

Zur feierlichen Übergabe ins Feuerwehrhaus Sögel waren neben den Jugendfeuerwehrmitgliedern, deren Betreuerteam, der Feuerwehrführung, die Ehrengäste erster Samtgemeinderat Herr Hans Nowak, die stellvertretende Bürgermeisterin der Gemeinde Sögel Frau Ulrike Hinrichs und vom Landkreis Emsland für den Fachbereich Jugend Herr Ulrich Engling gekommen.

Das Betreuerteam, der zur Zeit 26 köpfigen Jugendfeuerwehr Sögel, hatte im Rahmen des Jugendfeuerwehrdienstes das Thema Gefahren durch Alkohol und deren Vorbeugung aufgegriffen. Man erstellte ein Leitbild und lud zu dem Dienst eine Beratungsbeamtin der Polizei ein. Über diese Aktivität wurde ein schriftlicher, mit Bildern versehener, Bericht verfasst und als Bewerbung zum Förderpreis bei der Samtgemeinde Sögel eingereicht. Die Jugendfeuerwehrmitglieder das Betreuerteam aber auch die Feuerwehrführung freuten sich sehr, dass dieses Engagement erfolgreich gewesen ist und der Jugendförderpreis an die Jugendfeuerwehr geht.

In seinen Dankesworten betonte Gerit Ahrens, dass man die Auszeichnung zum einen als Anerkennung für die bisher geleistete Arbeit sehe, sie aber auch gleichzeitig als Ansporn für die weitere Tätigkeit sei.
Im Anschluss an die Übergabe zeigte der Feuerwehrnachwuchs im Rahmen einer Feuerwehrübung, das er auch feuerwehrtechnisch gut ausgebildet ist.

 

jugendfeuerwehr-soegel-preis-1

Torsten Weller